News

  • 01.09.2016 The shooting of our coproduction ICEMAN by Felix Randau has started. ICEMAN tells the (possible) history of Ötzi and the last days that led to his mysterious death – probably the oldest and most famous unsolved murderer in human history. The cast is seasoned with renowned actors such as Jürgen Vogel (The Free Will) as [...]
  • 10.06.2016 The 8. of june the shooting of our co-production THREE PEAKS by Jan Zabeil started. Echo Film together with Rohfilm Productions GmbH are pleased to realise the 2,5 mio. budget family-drama together with BKM, IDM, MDM, MBB, SWR, as well as The Match Factory as world sales agent. The great main cast consists of Alexander [...]
  • 11.04.2016
    Our documentary production VON MÄNNERN UND VÄTERN by Andreas Pichler and Martin Prinz will premiere at Bolzano Film Festival this week and at the International Documentary Filmfestival in München in may. https://

Spiral

In Entwicklung

  • female_ice_skater_on_tips_of_skates
     
Buch und Regie: Hana Geißendorfer
Spielfilm

Im Zentrum des Lebens der fünfzehnjährigen Agnes steht Eiskunstlaufen. Ihr großer Traum ist es den Nationalen Eiskunstlaufwettbewerb zu gewinnen, also trainiert sie jede freie Minute entweder in der Eishalle unter der strengen Führung ihrer Trainerin, oder auf dem gefrorenem See in der Nähe ihres Hauses. Agnes's Eltern sind stolz auf ihr einziges Kind, was sie auch gerne in der Öffentlichkeit zeigen.

Doch dann kommt Frankie in die Trainingsgruppe von Agnes. Obwohl die temperamentvolle Frankie schnell ihre härteste Konkurrentin wird, ist Agnes von ihr fasziniert und versucht alles, um mit ihr befreundet zu sein. Agnes' Werben hat Erfolg und unter Frankie’s Einfluss beginnt Agnes endlich ein bisschen zu leben und sich von ihrer strikten Routine und ihren strengen Eltern zu befreien.

Die Freundschaft gerät aber unter enormen Druck, als Agnes Frankie unerwartet bei einem Wettkampf besiegt. Frankie ist eifersüchtig auf Agnes, beginnt extrem hart zu trainieren und sich zunehmend selbstzerstörerisch zu verhalten. Besessen von Schuldgefühlen, voller emotionaler Verwirrung und Schmerz, kämpft Agnes verzweifelt um ihre Freundschaft zu Frankie und riskiert dabei ihre eigene Karriere. Langsam aber versteht sie, dass das Verlangen, jemand Anderem zu helfen und zu gefallen, einen selber nicht zerstören darf und schafft es ihr Leben endlich in die eigene Hand zu nehmen.